Service Space CMS Version 1.7.1

Diese Woche haben wir die neue CMS Softwareversion 1.7.1 auf unseren Servern installiert.

Sollten sich dadurch wider Erwarten fehlerhafte Darstellungen ergeben haben, oder haben Sie Fragen zur neuen Version, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung.

Vorab die wichtigste Änderung, die alle betrifft:
Die Formatierung von Listen hat sich geändert.

Früher musste jeder Listenpunkt vom nächsten durch einen Zeilenumbruch getrennt werden. Neuerdings werden zwei Umbrüche benötigt und ein einzelner Umbruch erstellt einen echten Zeilenumbruch innerhalb des Listenpunktes.

Weiterhin wurden die folgenden Funktionen neu hinzugefügt oder verbessert:

Systemfunktionen

  • die "Passwort vergessen" Funktion funktioniert nun wie beschrieben
  • der MIME-Typ für Downloads wird nun auf "application/octet-stream" gesetzt, falls er nicht automatisch ermittelt werden kann
  • der Zugriff auf die Datenbank wurde für große Sites ernorm beschleunigt
  • aufgrund von ausstehenden Änderungen in der PHP-Funktion realpath() in PHP 5.2.4 wurden vorsorglich schon einmal Anpassungen am Code vorgenommen und getestet
  • "blo.gs" von Yahoo wird nicht mehr angepingt. Der Service reagiert seit Monaten nicht mehr und ist vermutlich nicht mehr in Betrieb
  • die "Meta Description" für Blogbeiträge wurde repariert
  • die Software erlaubt nun das Setzen von benutzerdefinierten Variablen. Da diese die Systemvariablen auf Seitenbasis überschreiben können, ist damit eine nahezu uneingeschränkte individuelle Konfiguration von Teilbereichen der Website möglich. Als Beispiel sei genannt, dass nun bei mehreren Bloggern auf einer Site jeder ohne Umwege direkt zu seinem eigenen Blog geleitet werden kann.
  • der Spamschutz, der bereits seit einigen Wochen im Test lief, wurde nun offiziell in die Hauptentwicklungslinie der Software integriert
  • leere Blogs können nun wieder ohne Probleme gelöscht werden

Editor und Module

  • ein Fehler im Seiteneditor wurde behoben. Wenn Sie in Ihrem Blog Beiträge schreiben und Ihre Website ein mehrspaltiges Layout verwendet, wird nun im Editor korrekt nur eine Spalte angezeigt (Blogs sind immer nur einspaltig)
  • die Ausgabe des Menü-Moduls wurde erweitert, so dass nun individuelleres Styling möglich ist
  • der Algorithmus für automatisch generierte URLs wurde verbessert
  • Bilder in Teasern verlinken nun immer auf den betreffenden Artikel. Bilder in RSS Feeds ebenfalls
  • Teaser Bilder haben nun alt+title Attribute
  • Teaser: Seiten, die aus der Navigation ausgeblendet sind, werden nun hier wieder angezeigt
  • Teaser: Neue Option "Neue Unterseiten automatisch einbeziehen"
  • importierte RSS Feeds haben nun ebenfalls eine eigene CSS-Klasse
  • das Hinzufügen von neuen Seiten fügt diese nun korrekt an der angegebenen Position ein und nicht mehr eine darüber
  • die Darstellung des Seitenbaums in Auswahlfeldern wenn ein Kurztitel vergeben ist wurde korrigiert
  • Aliase: Reguläre Seiten können nun Aliase erhalten, um komplett ausserhalb der vorgegebenen URL-Struktur zu erscheinen. Verwenden Sie dieses Feature nur wenn nötig, um z.B. eine bereits bestehende URL-Struktur zu übernehmen
  • Blog Beiträge können keine Aliase und auch keinen Navigationstitel haben, daher wurden diese Optionen im Seiteneditor ausgeblendet

Layout / Darstellung / HTML Code

  • das Einbinden von Flash-Objekten erfolgt nun per JavaScript und erzeugt keinen HTML-Code mehr, der nicht nach W3C validiert
  • der CSS-Hack für Internet Explorer 5 wurde entfernt. Somit validieren nun nicht mehr nur der HTML-Code Ihrer Seiten sondern auch der CSS Code zu 100%
  • für den Seitenfooter wird nun das Auflösen eines eventuell vorhandenen "floats" erzwungen
  • eine Scriptwarnung im JavaScript wurde entfernt
  • es wird jetzt durchgehend die HTML4 Syntax für BR-Tags verwendet
  • Textformatierung mit BBCode: Der generierte HTML-Code wird nun automatisch aufgeräumt und in Absätze getrennt
  • das Kontaktformular hat nun seine eigene CSS-Klasse und kann somit individuelle Styles erhalten
  • Blog Vor-/Zurück-Links: Pfeile auf die richtige Seite gerückt
  • Bilder haben etwas mehr Abstand zum Text bekommen


Eingestellt am 24.04.2008
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Bewertung: 2,0 bei 4 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)